Home

zurück

Meta-Alexander-Preis 2020 wurde vergeben!

Im Namen der Meta-Alexander-Stiftung schreibt die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie e.V. (DGI) jährlich den Meta-Alexander-Preis für klinische Infektionsforschung aus. Der diesjährige Preis wurde nun vergeben.

Aus den zahlreichen Bewerbungen wählte die Jury dieses Jahr Frau Dr. Friederike Maechler (Berlin) für ihre hervorragende Publikation mit dem Titel „Contact isolation versus standard precautions to decrease acquisition of extended-spectrum beta-lactamase-producing Enterobacterales in non-critical care wards: a cluster-randomised crossover trial“ als Preisträgerin aus.

Ausgezeichnet mit dem Meta-Alexander-Preis 2020: Dr. Friederike Maechler

 

Der mit 5.000 € dotierte Meta-Alexander-Preis ist der wichtigste Nachwuchspreis der DGI.

Die DGI gratuliert Frau Dr. Maechler ganz herzlich zu diesem Erfolg und wünscht Ihr alles Gute für Ihre weitere wissenschaftliche Karriere!

 

 

Diesen Artikel jetzt teilen
Deutsche Gesellschaft für Infektologie e.V.
Impressum Datenschutz