1

Die DGI ist nun bei Twitter

Hier gelangen Sie zum Twitter-Account der DGI.

Wir freuen uns, wenn Sie unserem Account folgen und uns durch Teilen und Kommentieren helfen, unsere Beiträge u. a. zu SARS-CoV-2 weiterzuverbreiten. Niemals zuvor wurde die Notwendigkeit eines eigenen Facharztschwerpunktes für die Infektiologie offensichtlicher als jetzt. Wir hoffen, dass der Twitter Account auch dabei hilft, diese Botschaft zu verbreiten.