Home

zurück

Reisestipendien zu vergeben

Die Meta-Alexander-Stiftung vergibt 6 Reisestipendien à € 500 für die Teilnahme an der gemeinsamen Jahrestagung von DGI und DZIF 2019 in Bad Nauheim.

mehr lesen

Sommerleiden Blasenentzündung: Erst einmal ohne Antibiotikum behandeln

Blasenentzündungen sind kein Phänomen der kalten Jahreszeit, auch in den Sommermonaten tritt die Infektion häufig auf. Denn wenn nasse Badekleidung nicht rasch genug ausgezogen oder die abendliche Kühle unterschätzt wird, macht man es Bakterien unfreiwillig leicht. Harnwegsinfektionen werden oft sofort mit einem Antibiotikum behandelt. Noch immer zu wenig bekannt ist: Antibiotika sind bei diesem Krankheitsbild in vielen Fällen unnötig. Ihr unkritischer Einsatz trägt zudem zur Entstehung von Antibiotikaresistenzen bei. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie e. V. (DGI) hin. Unkomplizierte Blasenentzündungen heilen oft auch dann folgenlos aus, wenn lediglich die Symptome mit Schmerzmitteln gelindert werden.

mehr lesen

Förderung von Nachwuchsgruppen in der Infektionsforschung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat eine neue Richtlinie zur Förderung infektiologischer Forschung bekannt gemacht. Gefördert werden sollen damit künftig Nachwuchsgruppen, die zu infektiologischen Fragestellungen forschen, insbesondere zu antimikrobiellen Resistenzen (AMR).

mehr lesen
Deutsche Gesellschaft für Infektologie e.V.
Impressum Datenschutz