Home

zurück

KIT 2018 gemeinsam mit Jahrestagung der DGPI in Köln

Der größte deutschsprachige Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin findet dieses Jahr erstmals in Assoziation mit der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI) statt. Im Kölner Gürzenich erwarten Sie vier spannende Tage rund um die Infektionsmedizin.

mehr lesen

Infektiologie School 2018 – Anmeldung geöffnet

Nach dem großen Erfolg der ersten beiden von den Jungen Infektiologen organisierten Fortbildungsveranstaltung im letzten Jahr freuen wir uns, die Neuauflage ankündigen zu können. Vom 19. bis 22. März 2018 hören 30 Nachwuchs-Infektiologen (und alle anderen, die ihre Basics auffrischen und erweitern möchten) spannende Vorträge, nehmen an Konferenzen teil und erarbeiten in Workshops eigene Fälle.

mehr lesen

Infektionen und Multiresistenzen: Deutschland braucht mehr Experten!

Patienten mit schweren Infektionen profitieren davon, wenn sie bereits früh von spezialisierten Fachärzten mitbehandelt werden. Dieser bereits mehrfach untersuchte Zusammenhang wird nun in einer aktuellen Studie italienischer Wissenschaftler erneut bestätigt: Die Sterblichkeit älterer Patienten mit einer Blutvergiftung war dort deutlich niedriger, wenn die Ärzte der Intensivstation von einem so genannten „Sepsis-Team“ unterstützt wurden. Die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI) nimmt die Studie zum Anlass, erneut auf den Mangel an infektiologisch weitergebildeten Ärzten in Deutschland hinzuweisen. Ihre Forderung nach einer eigenen Facharztausbildung wird auch von der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) unterstützt.

mehr lesen
Deutsche Gesellschaft für Infektologie e.V.
Impressum Datenschutz